FILIP BURDACH

Lange nichts gehört …

Hallo ihr Lieben !

Ja, ich weiss ja: Es gab so lange nichts Neues von mir und meiner Familie hier.
Aber Mama geht schon seit Tagen, Wochen und Monaten ihrem neuen Häkelhobby nach und Papa ist abends aufgrund seines Alters (er geht auf die 40 zu) abends immer so platt, dass er dann nicht mehr vor dem Rechner sitzt, sondern eher ins Schlafzimmer wandert.

ABER DAS WIRD SICH AB SOFORT ÄNDERN … VERSPROCHEN !!!

junibild

Also, morgen fahren wir nach Berlin zum MPS-Regiotreffen. Ich bin schon wahnsinnig aufgeregt und freue mich bekannte Gesichter wieder zu sehen. Ich werde dann hier berichten, Papa macht bestimmt wieder Fotos. Er ist ja immer noch genauso süchtig mit all‘ der Knipserei wie ich. Wenn wir nur einen Fotoapparat sehen, flippen wir förmlich aus.

Dann steht in 3 Wochen auch unser diesjähriger Sommerurlaub an.
Wohin es wohl diesmal gehen wird? Na logo, nach Schweden, diesmal in die Nähe von Växjö. Ich freue mich mit Erik schon riesig drauf. Mama und Papa waren früher (als sie noch jung und kinderlos waren) ganz oft zum Shoppen und Eis essen dort. Nun fahren wir gemeinsem hin, jipppieh 😉

Und dann überlegt mein Papa auch noch, ob er den MPS-Verein unterstützt und vielleicht in „zweiter Reihe“ nützliche Dinge für unsere MPS-Familien und -kinder tun kann …

Also, ihr seht: Bei uns ist alles im Lot und ihr werdet hier demnächst wieder mehr lesen. Euch allen ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße
Filip & Co.

Kommentare sind geschlossen.